Dozententätigkeit

ÄMM
DGfAN

Past-Präsidentin

Lions Club Käthe Kollwitz

Verbände

Schmerztherapeuten Sachsen e. V.

 

Buchempfehlungen 


Mythos Überforderung: Was wir gewinnen, wenn wir uns erwachsen verhalten

von Michael Winterhoff

Das 4. Lebensalter: Demenz ist keine Krankheit
von Reimer Gronemeyer

Wenn Töchter erwachsen werden: Was Mädchen in der Pubertät brauchen
von Lisa Damour und Christina Jacobs

Von Menschen und Ratten: Die berühmten Experimente der Psychologie
von Lauren Slater und Andreas Nohl

Fünf Esslinger
von Dr. med. Martin Runge

Richtig leben, länger leben: 5 Dinge, die wir tun können, um gesund zu bleiben
von Heinz Ludwig

Ur-Medizin; Die wahren Ursprünge unserer Volksmedizin
von Wolf-Dieter Storl

Homo hapticus: Warum wir ohne Tastsinn nicht leben können
von Dr. Martin Grunwald

Du bist das Placebo - Bewusstsein wird Materie
von Dr. Joe Dispenza

Die Kunst des guten Lebens: 52 überraschende Wege zum Glück
von Rolf Dobelli und El Bocho

Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst
von Jaron Lanier und Karsten Petersen

Himmel auf Erden und Hölle im Kopf: Was Sexualität für uns bedeutet
von Christoph Joseph Ahlers

Pfeif drauf!: Schluss mit dem Selbstoptimierungswahn
von Prof. Dr. Svend Brinkmann

Der alte König in seinem Exil
von Arno Geiger

 

Unsere Praxis unterstützt folgende Projekte:

 

kiva ist eine Non- Profit- Organisation, die es Menschen ermöglicht, über Mikrofinanz- Institutionen Mikrokredite über das Internet an Kleinbetriebe und Einzelpersonen vor allem in Entwicklungsländer zu verleihen.

womenforwomen strebt eine Welt an, wo niemand missbraucht wird, arm oder ungebildet ist, die beste medizinische Versorgung erhält, wo jede das Recht hat, Wohlbefinden und wirtschaftliche Unabhängigkeit zu haben,  wo jede Frau frei ist und danach strebt, ihr volles Potenzial zu erreichen.

Female Leadership setzt sich für mehr Gerechtigkeit für Mädchen und Frauen ein. Sie unterstützt Projekte, die für Mädchen und Frauen den Schlüssel gegen Armut und Unterdrückung darstellen: Projekte im Bereich Gesundheit, Bildung und Schutz. Ziel der Stiftungsarbeit ist es, Mädchen und Frauen zu stärken und Ungerechtigkeiten gegenüber ihnen abzubauen, damit es in Zukunft weltweit deutlich mehr weibliche Führungskräfte gibt.

Dr. Jose Fabella Memorial Hospital is a maternal and newborn tertiary hospital found in Santa Cruz, Manila. It also houses the Jose Fabella Memorial Hospital School of Midwifery, one of the best performing institutions recognized by the Professional Regulation Commission in the Midwife Licensure Examinations.
Das Fabella-Hospital in Manila gilt als die Mutter aller Geburtskliniken - die größte auf den Philippinen, die größte in Südostasien, vielleicht die größte der Welt. Um die 1000 Mütter werden hier ständig stationär betreut.

KARO e.V. grenzüberschreitende Sozialarbeit mit Frauen und Kindern die von physischer, psychischer und/oder sexueller Gewalt und/oder Ausbeutung betroffen oder bedroht sind.

Förderkreis der Komischen Oper Berlin
Kurz nach der Wende wurde der Förderkreis mit dem Ziel ins Leben gerufen, Musiktheater auf höchstem Niveau an der Komischen Oper Berlin zu unterstützen. Seit seiner Gründung engagiert sich der Verein regelmäßig für Opernproduktionen, Projekte im Bereich der Vermittlungsarbeit sowie für die Ausbildung talentierter, junger Künstler*innen. Ein besonderer Schwerpunkt der Unterstützung ist die Vermittlungsarbeit: Innovative Ansätze in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen werden seit Jahren initiiert, um den Zugang zum Genre Oper zu erleichtern und um zwischenmenschliche Begegnungen auch innerhalb verschiedener Kulturkreise zu ermöglichen. Der Förderkreis verfolgt außerdem das Ziel, Werke auf die Bühne zu bringen, die bisher wenig bekannt sind. Darüber hinaus werden auch regelmäßig Neukompositionen und Instrumentenankäufe finanziert.